ISO 27001 für Startups und KMU

Dieser Kurs bietet einen umfassenden und praktischen Ansatz zur Umsetzung von ISO/IEC 27001, der weit verbreiteten Norm für Informationssicherheit. Der Inhalt der Norm kann komplex sein, aber der Kurs zielt darauf ab, ihn leichter verständlich zu machen. Der Kursleiter, der über Erfahrungen als leitender Prüfer und Start-up-Berater verfügt, bietet einen kommentierten Überblick über die Maßnahmen der ISO 27001-Norm sowie über bewährte Praktiken für das Risikomanagement, das Anlagenmanagement, die Ziele der Informationssicherheit und die Überprüfung durch das Management.

Der Kurs deckt verschiedene Themen ab, darunter die ISO 27001-Normenfamilie, Implementierungsleitfäden, Asset Management, Informationsklassifizierung, Risikomanagement, Personalsicherheit, Lieferantenmanagement, Informationssicherheitsvorfallmanagement, Business Continuity Management, Kommunikationssicherheit, Zertifizierungsaudit, kontinuierliche Verbesserung des Managementsystems und Ausblick auf ISO 27002:2022.

Der Kurs ist für Informationssicherheitsbeauftragte und Fachleute geeignet, die sich mit der Materie vertraut machen wollen oder berufliche Verpflichtungen in diesem Bereich haben. Er ist so konzipiert, dass er sowohl für erfahrene Mitarbeiter als auch für Berufseinsteiger wertvoll ist. Technisches Fachwissen ist nicht erforderlich, ein Grundverständnis von Organisation, IT und IT-Sicherheit ist jedoch hilfreich.

Insgesamt bietet dieser Kurs eine vielseitige Weiterbildungsmöglichkeit für Personen, die sich für das Informationssicherheitsmanagement interessieren.

Kurslink: https://www.udemy.com/course/iso-27001-fur-startups-und-kmu/