Clean Code: Entwurfsmuster und objektorientiertes Design

Die Entdeckung von Entwurfsmustern und objektorientiertem Design war für den Autor ein wichtiger Wendepunkt, da sie ihm zeigte, dass Programmieren mehr ist als nur das Schreiben von Code. Vor dieser Erkenntnis durchlief der Autor drei Phasen: das Erlernen einer objektorientierten Programmiersprache, das Verständnis des Konzepts der Vererbung und die Entdeckung der Leistungsfähigkeit von Bibliotheken und APIs. Mit diesem neu erworbenen Wissen war der Autor in der Lage, Probleme effizienter zu lösen, indem er externe Bibliotheken nutzte. Der Schwerpunkt verlagerte sich von der reinen Programmierung auf die Betrachtung der Anordnung und Beziehung von Klassen innerhalb eines Programms. Entwurfsmuster sind keine neuen APIs oder Frameworks, sondern einfach Ideen, die das Softwaredesign verbessern.

Seit dieser Erkenntnis vor 18 Jahren hat sich der Autor weniger auf externe Bibliotheken verlassen und sauberere Kodierungspraktiken eingeführt. Vererbung ist seltener geworden, und der Schwerpunkt liegt jetzt auf Bedingungen, Schleifen, Sequenzen und Softwaredesign. Der Kurs „Clean Code: Design Patterns and Object-Oriented Design“ zielt darauf ab, moderne Softwareentwicklungsprinzipien und Design Patterns für Teilnehmer mit beliebiger Programmiererfahrung zu vermitteln. Der Kurs behandelt Themen wie Grundlagen der Objektorientierung, Polymorphismus, Kohäsion, Kopplung und verschiedene Entwurfsmuster wie Strategie, Befehl, Zustand, Beobachter, Vorlagenmethode, Dekorator, Fassade, Adapter, Kompositum und Fabrikmethode.

Der Kurs konzentriert sich auch darauf, das „Warum“ hinter den Entwurfsmustern zu erklären und zielt darauf ab, die Softwareentwicklungsfähigkeiten der Teilnehmer zu verbessern, indem sie ihren Code lesbarer und qualitativ hochwertiger machen. Die Motivation des Kursleiters ist es, den Teilnehmern zu helfen, bessere Softwareentwickler zu werden, indem sie ein tiefes Verständnis von Entwurfsmustern und modernen Softwareentwicklungsprinzipien erlangen. Die Beispiele und Aufgaben des Kurses sind in JAVA geschrieben, aber für jeden zugänglich, der mit einer objektorientierten Sprache vertraut ist. Insgesamt bietet dieser Kurs wertvolle Einblicke in die Softwareentwicklung, die die eigenen Programmierfähigkeiten verbessern können.

Kurslink: https://www.udemy.com/course/clean-code-entwurfsmuster-und-objektorientiertes-design/