SSH effektiv nutzen: Tipps & Tricks für Linux-Admins

Secure Shell (SSH) ist ein Netzwerkprotokoll und eine Reihe von Programmen, die den Aufbau von verschlüsselten Netzwerkverbindungen auf sichere Weise ermöglichen. Während viele Linux-Administratoren mit SSH als Teil der Software auf Linux-Servern vertraut sind, erkennen nur wenige die umfangreichen Möglichkeiten, die es bietet.

Eine der wichtigsten Funktionen von SSH ist die Möglichkeit der sicheren Fernwartung von Servern. Es kann auch zur Erstellung von Tunneln verwendet werden, um Firewalls zu umgehen und eine sichere Portweiterleitung zu implementieren. Darüber hinaus ermöglicht SSH die lokale Ausgabe einer entfernten Konsole und das Senden von lokalen Tastatureingaben an einen entfernten Computer. Dies ist besonders nützlich für die Fernwartung von Servern, die sich in weit entfernten Rechenzentren befinden.

Dieser Kurs über SSH deckt verschiedene Themen ab, darunter die Absicherung von SSH gegen Angriffe, das Einloggen ohne Passwort und fortgeschrittene Konfigurationen wie verschlüsselte Datenübertragung, SSH-Schlüsselgenerierung, 2-Faktor-Authentifizierung, Tunnel, Multihop und Jump-Server.

Die Teilnehmer erlernen wichtige Techniken wie die Verwendung von Aliasen und gezielten Konfigurationen zur effizienten Verwaltung mehrerer Server. Am Ende des Kurses haben sie ein gründliches Verständnis von SSH und verfügen über wertvolle Fähigkeiten, um ihre Linux-Administrationsfähigkeiten zu verbessern.

Kurslink: https://www.udemy.com/course/ssh-effektiv-nutzen-tipps-tricks-fur-linux-administratoren/