Crashkurs: Docker verstehen und einsetzen

Dieser Kurs bietet einen Crash-Kurs in Docker, der sich an Personen richtet, die wenig Kenntnisse über diese Technologie haben, aber daran interessiert sind, sie kennenzulernen. In nur einer Stunde erhalten die Teilnehmer ein Verständnis für Docker, lernen, wie sie ihre eigenen Docker-Images erstellen und Docker-Container für verschiedene Zwecke nutzen können. Der Kurs behandelt die grundlegenden Konzepte der Virtualisierung und erklärt, wie Docker in dieses Konzept passt.

Die Teilnehmer lernen auch die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten von Docker kennen und erfahren, wie sie Images auf Docker Hub für ihre eigenen Projekte bereitstellen können. Darüber hinaus bietet der Kurs eine Anleitung zur „Dockerisierung“ von Anwendungen und beinhaltet Kommandozeilenbeispiele, um Konzepte direkt im Terminal zu demonstrieren. Der Kursleiter betont, wie wichtig es ist, dass sich die Teilnehmer engagieren, und begrüßt Fragen und Feedback während des gesamten Kurses.

Am Ende des Kurses werden die Teilnehmer über genügend Wissen verfügen, um Docker selbstständig in ihren eigenen privaten oder beruflichen Umgebungen einzusetzen. Der Kursleiter aktualisiert den Kurs ständig auf der Grundlage von Rückmeldungen, um sicherzustellen, dass er relevant und aktuell bleibt. Insgesamt zielt dieser Crashkurs darauf ab, den Teilnehmern die Leistungsfähigkeit und das Potenzial von Docker als wertvolles Werkzeug zu vermitteln.

Kurslink: https://www.udemy.com/course/crashkurs-docker-verstehen-und-einsetzen/