DNS und DHCP mit Windows Server 2022

Dieser Kurs konzentriert sich auf die wesentlichen Dienste von DHCP und DNS auf Windows Server 2022. Er unterstreicht deren Bedeutung für die Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Der Kurs beginnt mit dem Einrichten einer Testumgebung, der Installation von Windows Server 2022 in Hyper-V und dem Erstellen einer Active Directory-Domäne. Ein Client für Testzwecke ist ebenfalls enthalten.

Der Abschnitt über DHCP beginnt mit der Frage, warum DHCP notwendig ist. Der Kurs führt die Teilnehmer dann durch die Installation eines DHCP-Servers mit Hilfe der grafischen Oberfläche. Die grundlegende Konfiguration, einschließlich der Erstellung von Reservierungen und MAC-Filtern, wird behandelt. Außerdem werden die Themen DHCP Failover Cluster und Relay Agent besprochen.

Bei DNS folgt der Kurs einer ähnlichen Struktur wie bei DHCP und beginnt mit der Frage, warum DNS benötigt wird. Die Teilnehmer lernen die in Active Directory integrierten DNS-Zonen kennen und erfahren, wie sie Forward- und Reverse-Lookup-Zonen sowie primäre und sekundäre Zonen erstellen können. Das Konzept der DNS-Einträge wird erklärt, und die Teilnehmer haben die Möglichkeit, ihre eigenen Einträge zu erstellen und den Zonentransfer einzurichten. Der Kurs befasst sich auch mit der Bedeutung der DNS-Sicherheit.

Während des gesamten Kurses werden die Lernenden von einem Microsoft MVP mit über 10 Jahren Erfahrung in der Erwachsenenbildung angeleitet.

Insgesamt vermittelt dieser Kurs ein umfassendes Verständnis der DHCP- und DNS-Dienste unter Windows Server 2022 und behandelt die Installation, Konfiguration und bewährte Verfahren für beide Dienste.

Kurslink: https://www.udemy.com/course/dns-und-dhcp-mit-windows-server-2022/