Mastering Active Directory mit Microsoft Windows Server

Dieser Kurs über Microsoft Active Directory soll ein umfassendes Verständnis für verschiedene Aspekte im Zusammenhang mit Active Directory vermitteln. Der Kurs behandelt Themen wie Domänencontroller, Unterdomänen, Vertrauensstellungen, erweiterte Funktionen und Konnektivität zu Microsoft Office 365 Cloud mit Azure AD Connect.

Der Kurs beginnt mit einer Einführung in die Grundlagen von Active Directory, einschließlich der Rolle von Domänencontrollern und dem Zweck von Active Directory für die Verwaltung von Benutzern, Computern und Gruppen. Erweiterte Funktionen wie Papierkorb und zeitbasierte Gruppenmitgliedschaft werden ebenfalls behandelt. Außerdem wird auf einem der Domänencontroller Server Core ausgeführt, der für seine verbesserte Sicherheit und seinen geringen Wartungsaufwand bekannt ist.

Gruppenrichtlinien, eine Schlüsselkomponente bei der Einrichtung einer Active Directory-Domäne mit Windows Server, werden in diesem Kurs gründlich erklärt und praktisch angewandt. Sicherheitsthemen wie LAPS (Local Administrator Password Solution) und AppLocker werden ebenfalls behandelt, so dass ein umfassendes Verständnis der Sicherheitskonzepte im Zusammenhang mit Active Directory gewährleistet ist.

Der Kurs befasst sich außerdem mit Themen wie Azure AD, DNS, Sites und Services, Vertrauensstellungen und anderen Active Directory-Rollen. Diese Themen bieten eine ganzheitliche Sicht auf Active Directory und seine Funktionalitäten.

Der Kursleiter dieses Kurses ist ein Microsoft MVP mit über 15 Jahren Erfahrung in der Erwachsenenbildung. Dank ihrer Expertise und Anleitung können die Teilnehmer eine qualitativ hochwertige Lernerfahrung erwarten.

Egal, ob Sie neu in Microsoft Active Directory sind oder Ihre Kenntnisse erweitern möchten, dieser Kurs bietet wertvolle Einblicke und praktische Anwendungen. Genießen Sie den Kurs und erweitern Sie Ihr Verständnis von Microsoft Active Directory!

Kurslink: https://www.udemy.com/course/mastering-active-directory-mit-microsoft-windows-server/