SAP ABAP für Anfänger 2: komplexe Datenarten und Debugging

Die Kursreihe SAP ABAP Compendium soll Anfängern die Grundlagen und wesentlichen Fähigkeiten vermitteln, die erforderlich sind, um ABAP, die Programmiersprache, die von großen Unternehmen für ihre Geschäftssysteme verwendet wird, zu verstehen und anzuwenden. Dieser zweite Teil des Kurses baut auf den im ersten Teil behandelten Inhalten auf und vertieft sie. Der Kurs konzentriert sich auf die praktische Umsetzung und bietet eine schrittweise Anleitung zum Schreiben und Testen von ABAP-Programmen. Zu den behandelten Themen gehören Strukturen und interne Tabellen, Debugging in ABAP und die praktische Umsetzung komplexer Anforderungen.

Der Kursleiter, ein erfahrener SAP-Profi mit über 5 Jahren Erfahrung, demonstriert die Befehle und leitet die Teilnehmer beim Schreiben und Ändern ihres eigenen Codes an. Im Gegensatz zu anderen ABAP-Kursen, die zeitaufwändig und theorielastig sein können, legt dieses Kompendium den Schwerpunkt auf praktisches Lernen und bietet einen unkomplizierten Ansatz, der das Verständnis der Teilnehmer mit jeder Sitzung vertieft.

Die Kursreihe ist eine kostengünstige Alternative zu herkömmlichen ABAP-Kursen und bietet modernstes Wissen aus dem neuesten Patch von SAP, ohne dass umfangreiche Lektüre oder langwierige zeitliche Verpflichtungen erforderlich sind. Egal, ob Sie neu in der Programmierung oder nur neu in ABAP sind, diese Kursreihe bietet einen schnellen und professionellen Weg zur ABAP-Softwareentwicklung im Unternehmensumfeld.

Kurslink: https://www.udemy.com/course/sap-abap-kompendium-teil-2/